Monica Rottmeyer ist in die eidgenössische Filmkommission gewählt worden.

Neue Ausstellung «Wilde Küche»

Ein kulinarischer Streifzug zu den essbaren Wildpflanzen


13.5.-23.6.2017

im ehemaligen Kapuzinerkloster und -garten,
Mürgstrasse18,
6370 Stans

Weitere Informationen >



Spielfilm Lina auf SRF1 Sonntag, 21. Februar 2016, 20 Uhr

Historische Recherche Stoffentwicklung / Drehbuch: Philipp Hofstetter

Der Film "Electroboy" von Marcel Gisler ist zum besten Schweizer Dokumentarfilm des Jahres gekürt worden. Zuvor gewann er bereits den Zürcher Filmpreis. Auch in der Kategorie "beste Montage" ist Electroboy mit dem Quarz ausgezeichnet worden. Für die historische Recherche zeichnet sich Philipp Hofstetter verantwortlich.

Monica Rottmeyer wurde vom Bundesrat für die kommende Amtsperiode 2016-2019 als Mitglied in die ausserparlamentarische Fachkommission "Filmförderung" gewählt.

Bereits von 2004 - 2006 war Monica Rottmeyer im Bundesamt für Kultur BAK als Kommissionsmitglied, im Begutachtungsausschuss der Aus- und Weiterbildungskonzepte der Schweizer Filmhochschulen und Universitäten tätig.